Ihr Ansprechpartner in allen Fragen zu Pflege und Betreuung ...

Zu Hause - wie gewohnt

Integrationshilfe


Seit 1999 sind wir im Bereich der Integrationshilfe tätig. Wir begleiten mit Zivildienstleistenden, MitarbeiterInnen im freiwilligen sozialen Jahr oder PraktikantInnen behinderte Kinder während ihrer Schulzeit.
Bislang in der Grundschule, der Förderschule, der Hauptschule und der Realschule.
Dabei hat jede Stelle ihre individuellen Anforderungen.
Anne$26Annabell_web
Die Leistungen werden vom Kreissozialamt oder der Agentur für Arbeit finanziert. Unsere MitarbeiterInnen werden von Fachdiensten angeleitet und begleitet. Bislang sind dies:
  • Nikolauspflege, Stuttgart
  • Fröbelschule, Fellbach
  • Diakonie Stetten, Kernen
Ziel dieser Arbeit ist, dass behinderte Kinder in die Schule gehen können wie ihre KameradInnen aus der Nachbarschaft. Dabei lernen alle ihre Mitmenschen wert zu schätzen und auf Menschen mit Einschränkungen Acht zu geben und Rücksicht zu nehmen.
Die individuellen Einschränkungen werden durch die Assitenzkräfte der Sozial- und Diakoniestation so weit es geht aufgefangen und der Unterrichtsstoff vorbereitet, damit ein Lernen auch für diese Kinder möglich wird.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Einsatzleiteterinnen der Nachbarschaftshilfe/Familienpflege und fürs FSJ:
Frau Stoeß oder Frau Schwegler, Tel. 99500-30 oder an unseren
Geschäftsführer Herrn Hubschneider, Tel. 99500-20

Fragen oder Anregungen an die Sozial- und Diakoniestation? <Arndt Hubschneider >